Wandern entlang des Frankenweges

Erwandern Sie das Nürnberger Land auch im Winter. Frankenweg, Main Donau Weg oder der Fränkische Gebirgsweg sind zertifizierte Weitwanderwege durch Franken.

Natürlich ist es je nach Schneelage möglich die Langlaufski zu benutzen. In den Langlaufzentren Enzenreuth, Spies oder  Waller können Sie sich Nordisch bewegen. Skilaufen in Osternohe oder Hohenstein. Natürlich lohnt sich auch ein Tagesausflug ins Fichtelgebirge.


Mit dem Hund im Schnee unterwegs

Frankens weitläufige Felder und Hochebenen sind geeignet für lange Hundespaziergänge. Da man sich überwiegend abseits der Straße aufhält werden die Hundepfoten nicht vom Streusalz geärgert.

Am besten hinter dem Hotel auf den Main Donau Weg und 10 Minuten nach oben auf die Hochebene. Dort kann man sich überlegen ob man den Hund einfach rennen lässt oder sich auf die Wanderung nach Hohenstein einlässt. Die gehzeit einfach ist ca 3 Stunden. Der Rückweg von Hohenstein beträgt ca 2,5 Stunden. Wenn der Hund mitmacht ist das eine abwechslungsreiche und spannende Tour.

Der Winter muss keine Sofazeit sein. Nicht übertreiben und für die Frauchen die richtige Kleidung können Spaziergänge bei Kälte und Schnee in der dunklen Jahreszeit spannend und entspannend sein. Hier in Kleedorf hat man die besten Voraussetzungen dafür. Gerne stellen wir für Sie Hundehandtücher zur Verfügung. Hier muss keiner Frieren!