Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Schreiben Sie uns!







 



Sicherheitscode

Bitte geben Sie zur Kontrolle die 4 Ziffern aus der Grafik in das Feld Sicherheitscode ein.

 

* = Pflichtfeld

Landidyll Hotel Zum Alten Schloss ***

Kleedorf 5
91241 Kirchensittenbach bei Hersbruck

Telefon: +49 (0) 9151 / 860 - 0
Fax: +49 (0) 9151 / 860 - 146
reservierung@zum-alten-schloss.de

Anfahrt:


Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:

Newsletter Anmeldung


 

Sicherheitscode

Bitte geben Sie zur Kontrolle die 4 Ziffern aus der Grafik in das Feld Sicherheitscode ein.


Datum wählen Datum wählen

5 € geschenkt!

Bei der Zimmerbuchung über unsere Homepage bekommen Sie Ihr Zimmer 5 € günstiger.

Fränkische Distel mittelgroß

Willkommen Zuhause bei Familie Heberlein

 
Wer vor dem Landidyll Hotel "Zum Alten Schloss“ in Kleedorf steht, mag sich vielleicht ein wenig darüber wundern, warum das Haus „Schloss“ heißt, obwohl es so gar nicht aussieht wie ein Schloss. Vielmehr wirkt es wie ein ehemaliges Bauernhaus, das zu einem großen und einladenden Hotel umgebaut wurde.
Der Name des alten Schlosses hat einen einfachen Grund: die Gegend um Kleedorf war schon vor über 100 Jahren eine beliebte Ausflugsgegend der Nürnberger. Hier genoss man die Sommerfrische und ging zum Wandern. Die Ausflügler kamen an einer Felsformation vorbei und die erweckte ihre Aufmerksamkeit. Denn diese Felsformation hatte spitze Zacken und sah für die Wanderer damit so aus wie ein Schloss. An dem Weg dorthin lag eine kleine Schänke, deren Name bald gefunden war. Seit dem Jahr 1902 hat sich das kleine Ausflugslokal zu einem Hotel-Restaurant gemausert, das insgesamt fast 400 Plätze bietet und über 110 Betten verfügt.
Seit seinen Anfängen ist das Alte Schloss im Besitz der Familie Heberlein. Heute führt Hans Heberlein das Haus in der fünften Generation. Und die Entwicklungen, die es unter seiner Führung genommen hat, kann man durchaus als äußerst bemerkenswert bezeichnen.
Der Familienbetrieb konzentriert sich auf die traditionelle fränkische Küche und verwendet dafür nur frische Zutaten bester Qualität aus der Region. Das Alte Schloss ist Mitglied im Verein „Heimat auf dem Teller“ - dieser Verein knüpft ein Netzwerk aus Landwirten und Gaststättenbetreibern. Die Bauern aus der direkten Umgebung beliefern die Wirte mit ihren Produkten - der Gast erfährt auf der Speisekarte, von welchem Landwirt die Zutaten stammen und kann die Höfe besuchen und dort einkaufen.
Hans Heberlein hat sich dem kulinarischen Genuss ohne Kompromisse verschrieben. Im Alten Schloss bedeutet das: hier soll der Gast mit allen Sinnen erleben, wie Essen wirklich schmecken kann.